Private Fan-Seite über den 1. FC Heidenheim 1846
   
 
  Testspiel: FC Memmingen - FCH 1:3 (1:2)
"






15. Oktober 2007 - FCH gewinnt Testspiel in Memmingen mit 3:1 (2:1) Die Reservisten nutzten ihre Chance - die Oberliga-Pause überbrückte der FCH am Freitag mit einem Testspiel in Memmingen. Beim sicheren 3:1-Erfolg der Heidenheimer nutzten vor allem auch die Reservisten ihre Chance gegen den durchaus ambitionierten Bayernligisten.

Geschäftsführer Holger Sanwald sprach von einem guten Spiel: „Das ist insofern interessant, als dass die Memminger auch hoch wollen in die Regionalliga und wir im Sommer gegen sie noch eine 0:4-Klatsche kassiert haben. Da hat man jetzt schon gesehen, wie enorm sich die Mannschaft seither weiterentwickelt hat. Der Sieg für den FCH war hochverdient und hätte höher ausfallen können, ja müssen“. Engagiert und druckvoll traten die Heidenheimer im Bayerischen auf, setzten die Marschroute von Trainer Frank Schmidt, von Anfang an Druck zu machen, gut um: Immerhin wollte man im guten Rhythmus bleiben, ehe es am Samstag gegen Bahlingen wieder um Oberliga-Punkte geht. So gingen die Heidenheimer auch verdient in Front: Seskir traf in der 28. Minute nach schöner Vorarbeit von Sameisla zum 0:1.

Nicht mehr als ein kleiner Schönheitsfehler war der zwischenzeitliche Ausgleich nach einem Torwartfehler: Sabanov hatte den Ball fallen lassen, Memmingens Torjäger Braun ließ sich die Chance nicht entgehen. Die Heidenheimer zeigten sich unbeeindruckt und gingen dank Gündüz' Treffer in der 36. Minute mit einer 2:1-Führung in die Pause.

In der Halbzeit wechselte Schmidt ordentlich durch, ohne dass sich dadurch etwas am Kräfteverhältnis änderte: Der FCH blieb spielbestimmend, musste aber bis zur 70. Minute warten, ehe Routinier Raaf mit dem dritten Treffer den Sack zumachte. Eben jener Raaf, Demirkiran, Laible und Gmünder vergaben weitere hochkarätige Chancen. Dennoch bleibt unterm Strich ein positiver Eindruck, vor allem was die Spieler angeht, die in letzter Zeit nicht so sehr im Rampenlicht standen: „Alle eingesetzten Spieler haben gezeigt, wie wichtig sie für den Kader sind“, zeigte sich Sanwald zufrieden.

FCH: Sabanov (46. Haag) – Feistle (46. Gmünder), Meier, Göhlert (46. Maier), Henning – Klarer, Gündüz, Seskir, Bagceci (46. Demirkiran) – Jarosch (46. Laible), Sameisla (46. Raaf)



Bericht aus Memminger Sicht:

FCM verliert gegen Heidenheim PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Wolfgang Radeck   
Samstag, 13. Oktober 2007

Der FC Memmingen hat auch sein zweites Testspiel in dieser Woche verloren. Gegen den 1. FC Heidenheim hatten die Kahric-Schützlinge mit 1:3 (1:2) das Nachsehen. Damit ging auch der zweite Vergleich mit der Oberliga Baden-Württemberg verloren.

Allerdings präsentierte sich der dortige Tabellenführer als homogene und spielstarke Mannschaft. Der FCM hatte insbesondere in der Anfangsphase große Schwierigkeiten, auch mit der Aggressivität des Gegners. Erst nach etwa 20 Minuten konnte die Partie ausgeglichen gestaltet werden, die beste Möglichkeit vergaben Andi Maier und Ejnar Kahric nach einem Konter. Innerhalb von nur sieben Minuten fielen dann alle Treffer der ersten Halbzeit. Zunächst nutzte Seskir das Durcheinander in der FCM-Abwehr (26.), doch im Gegenzug später staubte Christian Braun nach einem kapitalen Torwartfehler zum 1:1 ab. Wiederum wenig später war es der Heidenheimer Gündüz, der einen sehenswerten Angriff mit dem 1:2 abschloss. Der FCM agierte über weite Strecken einfach zu unpräzise, was die technisch guten Gäste immer wieder ausnutzen konnten.
Nach Wiederbeginn wechselte Memmingens Coach Esad Kahric nach und nach sein Personal, was den Spielfluss weiter hemmte. Die ambitionierten Gäste erspielten sich eine ganze Reihe guter Möglichkeiten, scheiterten aber entweder an FCM-Keeper Lukas Frasch oder vergaben leichfertig. Den Schlusspunkt setzte Raaf nach 65 Minuten.
Der Ex-Memminger Christian Gmünder, ein Leistungsträger des baden-württembergischen Meisterschaftsanwärters, kam in Halbzeit zwei und deutete mehrmals sein Gefährlichkeit und Spielübersicht an.
Die Aufstellungen:
1. Halbzeit:
FCM: Frasch – Mayr, Bader, Decker, Mayer, Ej. Kahric, Kaiser, Zobel, Ed. Kahric, Maier, Braun.
Heidenheim: Sabanov – Feistle, Meier, Seskir, Sameisla (44. Laible), Henning, Jarosch, Göhlert, Gündüz, Klarer, Bagceci.
2. Halbzeit:
FCM: Frasch (87. Reisacher) – Mayr (57. Michelini), Bader, Decker (70. Jörg), Mayer (51. R. Bauer), Ej. Kahric (55. Mutzel), Kaiser (83. Zweifel), Zobel, Ed. Kahric (70. Kordic), Maier, Braun (46. Manz).
Heidenheim: Haag – Maier, Meier, Seskir, Laible, Henning, Demirkiran, Raaf, Gmünder, Gündüz, Klarer.
Schiedsrichter: Schmidt (Thalhofen)
Tore: 0:1 (26.) Seskir, 1:1 (29.) Braun, 1:2 (33.) Gündüz, 1:3 (65.) Raaf
Zuschauer: 100





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

poll
 


Zufrieden mit der Saison?
Ja
Nein

(Ergebnis anzeigen)


Werbung
 
"
Auf einen Blick (mehr unter NEWS)
 
TSV Crailsheim 2:3 FCH
DFB-Pokal 08/09 - Der FCH ist dabei!
-------------
FCH 5:0 TSV Schwieberdingen.
Regionalliga 08/09 - Der FCH ist dabei!
-------------
SG Sonnenhof Großaspach 0:4 FCH
-------------
FCH 1:3 Dortmund
-------------
FCH 2:1 TSV Crailsheim
-------------
FCH 4:0 VfR Aalen
-------------
Freiberg 0:2 FCH
-------------
FC 08 Villingen 1:1 FCH
-------------
FCH 0:0 SVW Mannheim
-------------
FCH 1:1 Hoffenheim
-------------
FCH 4:0 Stgt. Kickers II
-------------
VfL Kirchheim 2:2 FCH
-------------
FCH 2:2 FCA Walldorf
-------------
FCH 0:0 Gmünd
-------------
Das WFV-Pokalhalbfinalspiel zwischen dem FCH und dem VfR Aalen wurde abgesagt!
-------------
SSV Ulm 1:0 FCH
-------------
FCH 1:0 VfR Mannheim
-------------
Robert Henning fällt wegen eines Muskelfaserisses die komplette Saison aus
-------------
SV Linx 1:2 FCH
-------------
Bastian Heidecker kickt ab der nächsten Saison wieder für den FCH
-------------
Bei Ünal Demirkiran, wurde ein Riss des vorderen Kreuzbandes festgestellt. Er fällt somit komplett für diese Saison aus
--------------
SC Freiburg 0:2 FC Heidenheim
--------------
Testspiel: SpVgg Au vs. FCH 0:1
--------------
Testspiel: FCH vs. Greuther Fürth 2:0
--------------
Der FCH und der 1. FC Saarbrücken trennen sich 1:1 unentschieden
---------------
Der FCH verliert das Testspiel gegen den Chemnitzer FC mit 1:3
--------------
Ingo Feistle verlängert seinen Vertrag um 3 Jahre
--------------
Michael Urban verdreht sich im Trainingslager in der Türkei das Knie
----------------
Der FCH besiegt den FC Ingolstadt mit 6:0
-----------------
Der FCH unterliegt den Stuttgarter Kickers mit 2:1
------------------
Auch das zweite Testspiel gegen den TSV Aindling konnte der FCH mit 0:3 für sich entscheiden
------------------
Der FCH gewinnt das Testspiel gegen Allmendingen mit 6:1 (2:1)
---------------------
Der FCH wird Vierter beim 2. Berndt-Ulrich Scholz - Cup in Aalen
------------------
Am 12. Januar ist Trainingsauftag beim FCH
------------------
Der FCH unterliegt im Finale der Hallenmasters dem TSV Essingen mit 4:2 nach Verlängerung
------------------
Dauerkarten jetzt zum halben Preis im HZ-Ticketshop erhältlich
------------------
Christian Gmünder verlängert bis 2010
-------------------
Der FCH besiegt den FC Nöttingen mit 2:0
-------------------
Der FCH besiegt die SG Sonnenhof Großaspach mit 2:0
------------------
Der FCH unterliegt dem TSV Crailsheim mit 2:0
-----------------
Frank Schmidt unterschreibt bis 30. Juni 2010 als Cheftrainer des FCH
Counter
 
DirectCounter.de - Kostenloser Counter
 
Heute waren schon 1 Besucher (46 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Private Fan-Seite über den 1. FC Heidenheim 1846