Private Fan-Seite über den 1. FC Heidenheim 1846
   
 
  Das Stadion
"











Kurz und Knapp:
Name: Albstadion
Kapazität: 6.000 Plätze
Heimat des: 1. FC Heidenheim 1846



Stadion mit Laufbahn und relativ gro�er Haupttrib�ne. Auf der Haupttrib�ne, mit Sitzpl�tzen f�r knapp 500 Zuschauern und der sich davor befindenden Stehpl�tze sowie der Gegengerade und dem G�steblock finden ca. 6.000 Besucher Platz. Neu seit ein paar Jahren ist der Kinderspielbereich in der N�he der Haupttrib�ne.




Bei einem Aufstieg m��ten zwangsl�ufig einige Dinge ver�ndert werden. Jedoch wird �ber einen Neubau nachgedacht. Genauere Pl�ne sind jedoch nicht bekannt.


Der G�steblock befindet sich auf der Gegengeraden, wo sich ebenfalls auch der Eingang befindet. Blockbildung aber nur bei "Problemspielen". Bei normalen Spielen ist das gesamte Stadion auch f�r G�stefans zug�nglich.

Probleme mit Fans der Heimmannschaft sind normalerweise nicht zu erwarten. Zu empfehlen ist aber gute Bekleidung, da es im Albstadion gerne ein paar Grad k�lter und zugiger ist als anderswo.


Anfahrt:
A7 bis zur Ausfahrt 116. Auf der B466 weiter Richtung Heidenheim. Beim treffen auf die N�rdlinger Str. links. Nach einiger Zeit rechts in die St. P�ltener Str. (Konzerthaus). Links in die Erchenstr. und dann rechts in die Sch�tzenstr. und weiter auf der Stra�e "Katzental". Man kommt direkt an einem Parkplatz heraus. Das Stadion ist zudem sehr gut ausgeschildert.


Es gibt ein Parkplatz direkt vor dem Stadion, der sehr schnell voll wird. Desweiteren gibt es Parkpl�tze bevor man zum Stadion einbiegt, auf dem Steilhang vom Katzental.


Vom Bahnhof aus die Bahnhofstr. runter bis zur St. P�ltener Str. dann rechts und danach links in die Erchenstr. Anschlie�end rechts in die Sch�tzenstr. und weiter auf der Stra�e "Katzental" bis zum Stadion. F�r die Faulen: Vom Bahnhof l�uft man 3. Minuten zum Busbahnhof Richtung Innenstadt und dort nimmt man die Linie 7, zum Klinikum, wo man auch aussteigen muss.

Alternativ dazu gelangt man auch ins Stadion, wenn man sich Richtung Schloss Hellenstein begibt (liegt auf einem Berg und ist von weitem zu sehen), welches durch einen steilen Treppenaufgang von der Fu�g�ngerzone in der Innenstadt aus zu erreichen ist (sch�ner Ausblick auf die Stadt). Unterhalb des Schlosses ist ein Fu�weg, der Richtung Schlo�haustr. f�hrt. In der Schlo�haustr. geht es am Naturtheater und der Zufahrt zum Kreiskrankenhaus vorbei zum Stadion.


F�r den Fu�weg sollte man in beiden F�llen etwa 25-30 Minuten einplanen.



Leider hat's im Albstadion kein Vereinsheim. Die Vereinsgastst�tte Jahnhaus im Sportpark, in der gut b�rgerliche K�che zu reellen Preisen angeboten wird, ist ca. 2 km entfernt. In Stadionn�he ist keine Kneipe vorhanden, so dass insoweit auf die Innenstadt verwiesen werden muss. Jedoch �ffnet der Bewirtungsstand an der Trib�nenseite, an dem es das �bliche Angebot (Rote, Th�ringer, Bier und diverse alkoholfreie Getr�nke) gibt, zumeist rechtzeitig.



Erzrivalen:
SSV Ulm 1846
1. FC Normannia Gm�nd
TSV Crailsheim



Preise:
8 EUR Sitzplatz Erwachsene
6 EUR Sitzplatz erm��igt
6 EUR Stehplatz Erwachsene
4 EUR Stehplatz erm��igt
GRATIS: Kinder bis 14 Jahre


Magazin:
"Heimspiel" ist nach eigener Angabe das gr�sste Stadionheft der gesamten Oberliga. Es liegt jeden Samstag der Heidenheimer Zeitung bei.




Oberhalb des Albstadions befindet sich der B-Platz. Au�erdem ein Kunstrasen und einen normalen Platz im Sportpark (Trainingsgel�nde).



Statistik:
Die Zuschauerzahlen sind in den letzten Jahren erheblich gestiegen und lagen zwischenzeitlich bei beachtlichen 2.000 Zuschauern pro Heimspiel. Der Schnitt ist in den letzten Spielen wieder leicht gesunken und liegt jetzt bei gut 1.750 Zuschauern (Saison 06/07). Nur zu Waldhof und Ulm kommen mehr Zuschauer zu den Heimspielen.



Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Webmaster, 29.09.2007 um 19:13 (UTC):
Abwarten... Das neue Stadion kommt bald.

Kommentar von egal, 11.09.2007 um 18:01 (UTC):
Der G?steblock befindet sich auf der Gegengeraden, wo sich ebenfalls auch der Eingang befindet. Blockbildung aber nur bei "Problemspielen

BESCHEUERT!Man könnte auch einfach sagen,wenn ein Verein mit einer Fanszene kommt(ist ja eh nur Ulm und Waldhof),gibt es einen extra GästeKÄFIG(ein Acker mit beschissener Sicht,beschissenster "Fanblock" un der OL)



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

poll
 


Zufrieden mit der Saison?
Ja 81.82%
Nein 18.18%
33 Stimmen gesamt


Werbung
 
"
Auf einen Blick (mehr unter NEWS)
 
TSV Crailsheim 2:3 FCH
DFB-Pokal 08/09 - Der FCH ist dabei!
-------------
FCH 5:0 TSV Schwieberdingen.
Regionalliga 08/09 - Der FCH ist dabei!
-------------
SG Sonnenhof Großaspach 0:4 FCH
-------------
FCH 1:3 Dortmund
-------------
FCH 2:1 TSV Crailsheim
-------------
FCH 4:0 VfR Aalen
-------------
Freiberg 0:2 FCH
-------------
FC 08 Villingen 1:1 FCH
-------------
FCH 0:0 SVW Mannheim
-------------
FCH 1:1 Hoffenheim
-------------
FCH 4:0 Stgt. Kickers II
-------------
VfL Kirchheim 2:2 FCH
-------------
FCH 2:2 FCA Walldorf
-------------
FCH 0:0 Gmünd
-------------
Das WFV-Pokalhalbfinalspiel zwischen dem FCH und dem VfR Aalen wurde abgesagt!
-------------
SSV Ulm 1:0 FCH
-------------
FCH 1:0 VfR Mannheim
-------------
Robert Henning fällt wegen eines Muskelfaserisses die komplette Saison aus
-------------
SV Linx 1:2 FCH
-------------
Bastian Heidecker kickt ab der nächsten Saison wieder für den FCH
-------------
Bei Ünal Demirkiran, wurde ein Riss des vorderen Kreuzbandes festgestellt. Er fällt somit komplett für diese Saison aus
--------------
SC Freiburg 0:2 FC Heidenheim
--------------
Testspiel: SpVgg Au vs. FCH 0:1
--------------
Testspiel: FCH vs. Greuther Fürth 2:0
--------------
Der FCH und der 1. FC Saarbrücken trennen sich 1:1 unentschieden
---------------
Der FCH verliert das Testspiel gegen den Chemnitzer FC mit 1:3
--------------
Ingo Feistle verlängert seinen Vertrag um 3 Jahre
--------------
Michael Urban verdreht sich im Trainingslager in der Türkei das Knie
----------------
Der FCH besiegt den FC Ingolstadt mit 6:0
-----------------
Der FCH unterliegt den Stuttgarter Kickers mit 2:1
------------------
Auch das zweite Testspiel gegen den TSV Aindling konnte der FCH mit 0:3 für sich entscheiden
------------------
Der FCH gewinnt das Testspiel gegen Allmendingen mit 6:1 (2:1)
---------------------
Der FCH wird Vierter beim 2. Berndt-Ulrich Scholz - Cup in Aalen
------------------
Am 12. Januar ist Trainingsauftag beim FCH
------------------
Der FCH unterliegt im Finale der Hallenmasters dem TSV Essingen mit 4:2 nach Verlängerung
------------------
Dauerkarten jetzt zum halben Preis im HZ-Ticketshop erhältlich
------------------
Christian Gmünder verlängert bis 2010
-------------------
Der FCH besiegt den FC Nöttingen mit 2:0
-------------------
Der FCH besiegt die SG Sonnenhof Großaspach mit 2:0
------------------
Der FCH unterliegt dem TSV Crailsheim mit 2:0
-----------------
Frank Schmidt unterschreibt bis 30. Juni 2010 als Cheftrainer des FCH
Counter
 
DirectCounter.de - Kostenloser Counter
 
Heute waren schon 1 Besucher (72 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Private Fan-Seite über den 1. FC Heidenheim 1846