Private Fan-Seite über den 1. FC Heidenheim 1846
   
 
  11. Spieltag: Der FCH besiegt Bahlingen mit 3:1
"


 
 
Der FCH hat mit dem Sieg gegen Bahlingen die Tabellenführung in der Oberliga verteidigt

„Es gibt keine leichten Spiele“


Trainer Frank Schmidt war bis auf die Chancenverwertung mit der Leistung seines Teams zufrieden
   
Der 1. FC Heidenheim 1846 thront weiter auf dem Platz an der Sonne in der Fußball-Oberliga. 3:1 besiegte das Team den Bahlinger SC vor einer wiederum beeindruckenden Kulisse von gut 1300 Zuschauern, die trotz empfindlicher Kälte tapfer ausharrten, um den Erfolg ihres FCH zu sehen, der lange auf sich warten ließ, obwohl er schon zu einem frühen Zeitpunkt hätte sichergestellt werden müssen, denn Chancen waren genug da.
Das war dann auch der einzige Vorwurf, den Heidenheims Trainer Frank Schmidt seinem Team machen konnte. „Die drei bis vier hochkarätigen Chancen, die wir vor allem in der ersten Halbzeit vergeben haben, sind das einzige Manko am heutigen Tag gewesen“, so der Coach, der ansonsten von dem erwartet schweren Spiel gegen den BSC sprach:

„Das war nun wirklich keine leichte Begegnung für uns, der Gegner hat es uns verdammt schwer gemacht. Beim 1:0 haben wir Bahlingen zu einem Fehler gezwungen und in der Folge gut abgeschlossen. Beim 1:1 in der zweiten Halbzeit haben wir es nicht geschafft den Ball in Überzahl kontrolliert nach vorne zu spielen und wurden dafür bestraft. Also musste mal wieder eine Standardsituation herhalten und Dieter Jarosch, der derzeit einen unwahrscheinlichen Lauf hat, konnte wieder beweisen, wie wertvoll er für uns ist.“

Schmidt sprach seiner Mannschaft ein Kompliment für den Kampf und den Einsatzwillen aus, die sie trotz eines schweren Platzes bei eisigen Temperaturen an den Tag gelegt hatten. Ein Sonderlob erhielt auch Ertac Seskir, der für Johannes Meier ins Spiel gekommen war, was zur Folge hatte, das Kapitän Bernd Maier in die Innenverteidigung musste und dort dank seiner Erfahrung eine gute Figur machte.

Auf die schweren Aufgaben der nächsten Wochen angesprochen, meinte Schmidt: „Es gibt keine leichten Spiele. Auch die Partie in Hoffenheim nächsten Samstag wird nicht schwerer oder leichter als heute. Wir haben heute einfach bewiesen, was man mit der richtigen Einstellung bewegen kann und so müssen wir in jede Begegnung hineingehen.“

Der neue Trainer des Bahlinger SC, Milorad Pilipovic, gratulierte zunächst einmal dem FCH zu seiner Meinung nach völlig verdienten drei Punkten, war aber nicht sonderlich enttäuscht darüber, dass sein Team verloren hatte, sondern versuchte das Positive aus der Niederlage herauszustreichen. „Wir haben ein sehr gutes Spiel meiner Mannschaft gesehen, die aggressiv und spielerisch hochklassig agiert hat. Das Ergebnis war diesmal zweitrangig für mich, ich wollte Leidenschaft und Einsatz sehen und dass hat meine Mannschaft gezeigt. Vielleicht hätten wir nach dem 1:1 entschiedener nachsetzen sollen“, meinte Pilipovic und haderte ein wenig mit der Schiedsrichterentscheidung beim 2:1 für Heidenheim, da er der Meinung war Dieter Jarosch hätte sich regelwidrig aufgestützt.

Trotzdem unterstrich er noch einmal, dass Heidenheim der verdiente Sieger war und machte unter anderem die Robustheit der FCH-Truppe dafür verantwortlich. Für die Zukunft versprach der BSC-Coach: „Ich werde versuchen, andere Wege mit dem Team zu gehen, als es bisher der Fall war. Wir haben das Potenzial, um in der Tabelle weiter nach oben zu klettern.“

Werner Czernecki, Heidenheimer Zeitung


---------

FC Heidenheim: Sabanov – Hammerl, Göhlert, Meier (58. Seskir), Feistle – Maier, Bagceci (74. Klarer), Gmünder (80. Gündüz), Demirkiran – Jarosch, Raaf

Bahlinger SC: Neumann – Kerek, Scheuer, Rinchiuso, Haas, Schlegel, Oswald (65. Wiesler), Stuckart, Kocur – Mombris (75. Pfahler), Kateb

Tore: 1:0 (44.) Gmünder; 1:1 (50.) Schlegel; 2:1 (62.) Jarosch; 3:1 (75.) Demirkiran

Gelbe Karten: Gmünder – Kateb, Scheuer, Rinchiuso, Haas

Schiedsrichter: Björn Vielberth aus Reutlingen
Zuschauer: 1300

--------------------------------

Bilder zum Spiel:




Der Gruß an die Fans



1300 Zuschauer im Albstadion




Freude nach dem 2:1




Abseits?




Hammerl im Alleingang



Hammerl im Zweikampf

------------------------------------------------------------------------------------------------

Sollten sie Interesse an einem dieser Fotos haben, dann füllen sie das Kontaktformular mit folgenden Daten aus:

Ihre E-Mail Adresse
Ihr Name
Betreff: Partiefoto
Nachricht: Entweder den Link zum gewählten Bild oder wenn möglich die Begegnung (z.B. FCH-BSC) / der Spieltag.

Das Bild wird ihnen dann als hochaufgelöste Version per Mail zugeschickt.




Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Björn Vielberth, 20.10.2007 um 20:06 (UTC):
Guten Tag,
könnten Sie mir die Bilder des Spiels FCH - Bahlinger SC zukommen lassen?
Email: BVielberth@aol.com

Herzlichen Dank!!

Kommentar von Admin, 20.10.2007 um 16:26 (UTC):
Ja, ziemlich:P

Kommentar von Lasterpaule, 20.10.2007 um 16:21 (UTC):
Kalt wars...



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

poll
 


Zufrieden mit der Saison?
Ja
Nein

(Ergebnis anzeigen)


Werbung
 
"
Auf einen Blick (mehr unter NEWS)
 
TSV Crailsheim 2:3 FCH
DFB-Pokal 08/09 - Der FCH ist dabei!
-------------
FCH 5:0 TSV Schwieberdingen.
Regionalliga 08/09 - Der FCH ist dabei!
-------------
SG Sonnenhof Großaspach 0:4 FCH
-------------
FCH 1:3 Dortmund
-------------
FCH 2:1 TSV Crailsheim
-------------
FCH 4:0 VfR Aalen
-------------
Freiberg 0:2 FCH
-------------
FC 08 Villingen 1:1 FCH
-------------
FCH 0:0 SVW Mannheim
-------------
FCH 1:1 Hoffenheim
-------------
FCH 4:0 Stgt. Kickers II
-------------
VfL Kirchheim 2:2 FCH
-------------
FCH 2:2 FCA Walldorf
-------------
FCH 0:0 Gmünd
-------------
Das WFV-Pokalhalbfinalspiel zwischen dem FCH und dem VfR Aalen wurde abgesagt!
-------------
SSV Ulm 1:0 FCH
-------------
FCH 1:0 VfR Mannheim
-------------
Robert Henning fällt wegen eines Muskelfaserisses die komplette Saison aus
-------------
SV Linx 1:2 FCH
-------------
Bastian Heidecker kickt ab der nächsten Saison wieder für den FCH
-------------
Bei Ünal Demirkiran, wurde ein Riss des vorderen Kreuzbandes festgestellt. Er fällt somit komplett für diese Saison aus
--------------
SC Freiburg 0:2 FC Heidenheim
--------------
Testspiel: SpVgg Au vs. FCH 0:1
--------------
Testspiel: FCH vs. Greuther Fürth 2:0
--------------
Der FCH und der 1. FC Saarbrücken trennen sich 1:1 unentschieden
---------------
Der FCH verliert das Testspiel gegen den Chemnitzer FC mit 1:3
--------------
Ingo Feistle verlängert seinen Vertrag um 3 Jahre
--------------
Michael Urban verdreht sich im Trainingslager in der Türkei das Knie
----------------
Der FCH besiegt den FC Ingolstadt mit 6:0
-----------------
Der FCH unterliegt den Stuttgarter Kickers mit 2:1
------------------
Auch das zweite Testspiel gegen den TSV Aindling konnte der FCH mit 0:3 für sich entscheiden
------------------
Der FCH gewinnt das Testspiel gegen Allmendingen mit 6:1 (2:1)
---------------------
Der FCH wird Vierter beim 2. Berndt-Ulrich Scholz - Cup in Aalen
------------------
Am 12. Januar ist Trainingsauftag beim FCH
------------------
Der FCH unterliegt im Finale der Hallenmasters dem TSV Essingen mit 4:2 nach Verlängerung
------------------
Dauerkarten jetzt zum halben Preis im HZ-Ticketshop erhältlich
------------------
Christian Gmünder verlängert bis 2010
-------------------
Der FCH besiegt den FC Nöttingen mit 2:0
-------------------
Der FCH besiegt die SG Sonnenhof Großaspach mit 2:0
------------------
Der FCH unterliegt dem TSV Crailsheim mit 2:0
-----------------
Frank Schmidt unterschreibt bis 30. Juni 2010 als Cheftrainer des FCH
Counter
 
DirectCounter.de - Kostenloser Counter
 
Heute waren schon 1 Besucher (68 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Private Fan-Seite über den 1. FC Heidenheim 1846